STARKE KIDS 1, 2 und 3

„Starke Kids“ ist eine Musical-Reihe, die sich mit aktuellen sozialen Problemen wie Mobbing, Flüchtlingskrise und Integration auseinandersetzt.

Starke Kids! 3 – Romeo & Julia 2017

Mashup Theater über Flucht und Liebe
mit Musik aus der West Side Story, Prokofievs Romeo und Julia u.a.

Uraufführung am 24./25.Juli 2017 in der Alten Kongresshalle, München

Starke Kids 3 - Romeo und Julia 2017Es handelt sich um ein neuartiges Mashup-Musiktheaterstück, in dem Shakespeares klassisches Drama mit Original-Texten in eine Szenerie der aktuellen Flüchtlingskrise versetzt und mit eigenen Moderationen und Videos der jungen Akademisten kombiniert wird. Die berühmten Songs aus der West Side Story und optisch eindrucksvoll choreographierte Tanzszenen machen diese ungewöhnliche Produktion zu einem aufregenden Erlebnis, das gleichzeitig anrührt und zum Nachdenken anregt über unsere Werte und den Zustand der Welt.

Opernregisseurin Julia Riegel hat das Konzept gemeinsam mit den jungen Darstellern zwischen 12 und 20 Jahren erarbeitet. Nach ausführlicher Recherche entstanden die Hintergrundvideos für das Bühnenbild, in denen die Themen Flucht und Vertreibung visualisiert werden, sowie (fiktive) Nachrichten-Blöcke, in die u.a. die Erlebnisse des afghanischen Künstlers Pouya mit einfließen. Lassen Sie sich überraschen!


Starke Kids! 2 – Für Toleranz!

Starke Kids 2 - Für ToleranzUraufführung am 16. März 2016 im Carl-Orff-Saal /Gasteig München

STARKE KIDS! FÜR TOLERANZ! ist eine Musical Revue zum Thema Ausgrenzung, Mobbing, Fremdenfeindlichkeit und Toleranz, gerade im Hinblick auf die derzeitige Flüchtlingssituation.


Starke Kids! 1 – Gib Mobbing keine Chance!

Uraufführrung Juli 2015, Alte Kongresshalle, München

Starke Kids 1 - Gib Mobbing keine Chance!Mobbing, das sind Lästereien, Beleidigungen, Gewalt und öffentliche Häme gegen sozial schwache, fremde, anders denkende oder außergewöhnliche Kinder. Sie werden als „Cyber Mobbing“ auch aus dem schulischen Umfeld rasend schnell in den sozialen Netzwerken verbreitet. Mobbing isoliert und bedrängt die Opfer auf eine perfide Art. Aber wer stark genug ist, sich nicht einschüchtern zu lassen und auch für andere seine Stimme erhebt, kann der Opferrolle entkommen. Darum setzen die Kids der Sarré Musikprojekte in dieser Musical Revue ein klares, sehr persönliches Zeichen gegen Mobbing:

  • inszeniert von Julia Riegel nach persönlichen Erfahrungen der Kids – einstudiert von Verena Sarré
  • choreographiert von Alan Brooks, einem der international bekanntesten Tanzpädagogen
  • Visual Art- Stefan Wisiorek aus persönlichen Bildern der Akteure
  • Live Band und Originaltitel aus beliebten Musicals wie West Side Story, Cabaret, Die Kinder des Monsieur Mathieu, Phantom der Oper, Oliver! und High School Musical

Trailer von „Starke Kids“ – Gib Mobbing keine Chance :

Bildergalerie „Starke Kids 3 – Romeo & Julia 2017“:

Bildergalerie „Starke Kids 2 – Für Toleranz“:

Bildergalerie „Starke Kids 1 – Gib Mobbing keine Chance“:

Musikprojekte für die ganze Familie: Sing, Play & Dance!

Sarré- Musikprojekte sprechen Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Die Zauberflöte
Die Oper für Familien von W.A. Mozart in einer zauberhaften Inszenierung

MUSICAL Sommer-Workshop
"Mary Poppins"
vom 30. Juli bis 3. August 2018

Sarré Musikakademie
Förderung und Ausbildung von jungen Bühnentalenten